Transformation Einkaufszentrum Hoogvliet

Ort: Hoogvliet

Kunde: Kroonenberg Groep

Oberfläche: 2.050 m2

Zweck: Sanierung von Einzelhandelsflächen in 19 Wohnungen, Anpassungseingang des Supermarktes Albert Heijn.

Arbeit: VO to DO / TO, Gebäudeanwendung, ästhetische Anleitung.

Geliefert: Oktober 2020

Heyligers design+projects hat im Auftrag der Kroonenberg Groep einen Plan für 19 geräumige Apartments auf dem Boden des Hoogvliet Einkaufszentrums (Rotterdam) entworfen.

Das Einkaufszentrum im Herzen von Hoogvliet befindet sich in voller Entwicklung, der größte Umbau findet rund um den Supermarkt Albert Heijn statt: Einige der Geschäfte werden in das Zentrum verlegt, Einzelhandelsflächen im ersten Stock werden zu Wohnhäusern umgebaut. Dies schafft Platz, um das gesamte Erdgeschoss in einen Albert Heijn XL umzuwandeln.

Durch den Abriss von Teilen des Daches des ersten Stockwerks hat sich innerhalb der konstruktiven Hülle die Möglichkeit ergeben, 17 Drei- und zwei Vierzimmerwohnungen mit großer Terrasse zu realisieren. Die Apartments sind um einen zentralen Innenhof angeordnet.

Figurative Reliefzeichnungen an den Stuckfassaden, Pflanzgefäßen und Bänken tragen zur Wohnqualität des erhöhten Innenhofs bei.